Elementsauna bzw. Elementsaunen

Die Elementsauna ist eine eigene Form der Sauna Bauweise - die Elementsauna bzw. Elementsaunen unterscheiden sich in der Holz-Konstruktion, denn die Elementsauna wird in der Sandwich-Bauweise hergestellt. Im Gegensatz zur Elementsauna gibt es noch die Massivholz-Bauweise (siehe Blockbohlensauna bzw. Massivholzsauna).

Konstruktion bzw. Aufbau einer Elementsauna 

Elementsauna - ElementsaunenDie Elementsauna - Elementsaunen unterscheiden sich in der Konstruktion der Wand- und Deckenteile. Bei der Elementsauna bestehen diese Holz-Teile aus einer circa 50 mm dicken Isoliermatte. Innerhalb der Elementsauna ist die Isoliermatte (Mineral- oder Glaswolle) mit einer Alufolie und mit einer 12 - 16 mm starken Holzverkleidung abgeschirmt. Als Aussenverkleidung hingegen werden, je nach Anwendungsfall und abhängig davon wo die Elementsauna eingebaut wird, unterschiedliche Material verwendet. So wird die Elementsaune nach AUSSEN hin z.B. mit Kunststoff - Dekor oder auch einer Spanplatte mit Raufasertapete verkleidet. Aber zumeist werden bei der Elementsauna auch Holzplatten aussen angebracht um den Schein einer Sauna, die durch und durch aus Holz ist, zu wahren - warum aber das ganze? ... auch klar, eine Elementsauna ist dadurch günstiger zu haben.

Besonderheiten einer Elementsauna

Bauweise Elementsauna Wie wir nun wissen besteht die Elementsauna NICHT aus dicken massiven Hölzern, sondern bei Elementsaunen kommt als Wand- oder Deckenmaterial eine hölzerne 12 - 16mm Innenverkleidung + Isoliermatte + Aussenverkleidung zum Einsatz.

Holz ist der entscheidende Faktor bei einer Sauna - nicht nur optisch, sondern das Holz bzw. die Sauna Bauweise (Elementsauna oder Massivholzsauna) trägt auch wesentlich zum Klima (Duft, Wärme, Feuchtigkeit,..) innerhalb der Sauna bei.

Für unsere Elementsauna bedeutet dies nun, dass die 12 - 16 mm dicke Holzverkleidung im wesentlichen für das "hölzerne" Klima im Inneren der Elementsaunen verantwortlich ist. Die Wärme wird im Inneren der dünnen Holzschicht gespeichert - und dadurch erwärmt sich die Oberfläche der Holzverkleidung in Elementsauna sehr stark. In der Elementsauna wird durch die fehlende Holzmasse (wie gesagt sind ja nur 12 - 16 mm) die Hitze sehr schnell abgegeben.

Lesen Sie im nächsten Artikel wie die Massivholzsauna oder Blockbohlensauna im Gegensatz zur Elementsauna die Wärme in dicken Holz-Bohlen speichert, dafür aber teuerer ist.

Sollten Sie noch Fragen zur Bauweiser einer Elementsauna bzw. Elementsaunen haben - einfach eine Email schreiben