Sauna selber bauen, Sauna Selbstbau Bauanleitung

Nachfolgende Sauna Bauanleitung zeigt ihnen wie einfach es ist eine Sauna selber zu bauen. Sauna Selbstbau erfordert ein wenig Geschick und ihre Selbstbau Sauna ist in wenigen Stunden realisiert.

Sauna Selbstbau ist einfach! - unsere Massiv Sauna Modelle sind schnell aufgebaut!

Die Sauna Bauanleitung führt durch alle erforderlichen Schritte beim Selbstbau ihrer Sauna - Sauna selber bauen


Ihre Selbstbau Sauna ist stabil in einer Holzkiste verpackt, damit nichts kaputt geht und alles sauber bleibt.

Schrauben Sie den Deckel ab und entnehmen Sie die Kleinteile, dann können sie die vorderen Seitenfüße entfernen um die Wandteile leichter entnehmen zu können.


Zur Installation der Sauna benötigen Sie möglichst einen Elektroschrauber, einen Schraubenzieher und eine Wasserwaage.
Selbstbau Sauna

Legen Sie die Sockelteile (10), (11), (12) auf.

Achtung: Die Montage setzt eine ebene Grundfläche voraus. Je exakter der Sockel justiert wird umso leichter sind die weiteren Montageschritte!

Die Eckpfosten (7) mit den Sockelteilen (10) (11) mit Bolzen und Schneckenverbinder montieren.

Achtung: Die einzelnen Wandteile werden nicht verschraubt!


Wandteile (1) und Verbindungsleisten (2) einsetzen!
Zwischen den Wandelementen je eine Verbindungsleiste geben!

Das Glaswandteil kann an beliebiger Stelle, vorzugsweise jedoch rechts neben der Tür eingesetzt werden.


Die Wandtele jeweils in den Sockel und in die Verbindungsleiste hineinkippen!

Entlüftungsteil (4) einsetzen.

Empfehlung: Am Besten gegenüber der Eingangstür um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten!


Verschraubung des Tür-Sockels (12) mit 70 mm Schrauben!

Die Löcher bei der Türe sind nicht mehr notwendig !

Elektroelement (3) einsetzen.

Beidseitig 40 mm Dübel in Türrahmen-Oberteil (9) einsetzen!

Türrahmen (8) mit Türrahmen-Oberteil (9) mit Bolzen und Schneckenverbinder fixieren sowie unten beidseitig 40 mm Dübel einsetzen!

Montierten Türrahmen einsetzen!

Deckenleiste (13) mit 70 mm Schrauben montieren!
(Hinweis: Die kurze Deckenleiste (16) dient vorerst als Abstandshilfe zur Wandoberkante. In diesem Abstand liegen später die Deckenteile (5) und (6) ).

Deckenleisten (14) (15) (16) rundum mit 70 mm Schrauben montieren.

Verbindungsleiste (19) und Deckenteil (5) abwechselnd einlegen, abschließend Deckenteil (6) und Verbindungsleiste (20) einlegen.

Decke mehrfach mit 70 mm Schrauben verschrauben!

Querleiste (17) für die untere Liege mit 70 mm Schrauben montieren. Abstand vom Boden bis zur Oberkante 345 mm!

Kontrollieren Sie die waagerechte Montage mit der Wasserwaage! 40 mm Dübel in die Leiste (17) einsetzen. (Arretierung für die untere verschiebbare Bank, der kürzere Teil nach dem Einsetzen des Dübels zeigt nach vorne!)


Die Montage gegenüberliegend in gleicher Folge!

Querleiste (17) für die untere Liege mit 70 mm Schrauben montieren.
Abstand vom Boden bis zur Oberkante 345 mm!
Kontrollieren Sie die waagerechte Montage mit der Wasserwaage! 40 mm Dübel in die Leiste (17) einsetzen. (Arretierung für untere verschiebbare Bank,der kürzere Teil nach dem Einsetzen des Dübels zeigt nach vorne!)


Einsetzen der unteren Liege (38)!

Beidseitige Montage der Zwischenbankverblendungshalterung (28).
Abstand vom Boden bis zur Unterkante 705 mm, Abstand von der
Wand bis zur Aussenkante 573 mm.


Montage der Zwischenbankverblendung (24).
Kontrollieren Sie die waagerechte Montage mit der Wasserwaage.
Abstand zur unteren Liege 20 mm.
ACHTUNG: Verschraubung von hinten mit 55 mm Schrauben.

Montage der Querleiste (18) für die obere Liege (38) mit 70 mm
Schrauben! Abstand vom Boden bis zur Oberkante 800 mm.

Einsetzen der oberen Liege (38) und Verschraubung an der Wand mit
3 Stk. 70 mm Schrauben.

Beidseitige Montage der Querleiste (18) für die Liege (39) mit 60 mm
Schrauben.


Verschraubung der Liege (39) mit 3 Stk. 70 mm Schrauben an den Wandteilen (1).

Rückenlehne lang (24) mit Rückenlehnenhalterung (29) mit 70 mm Schrauben montieren. Abstand Sitzbank zur Rückenlehnenunterkante 270 mm.

Anschließend linksseitig Montage der Rückenlehne kurz (25) mit Rückenlehnenhalterung (29) ebenfalls mit 70 mm Schrauben.


Nach der Installation von Ofen, Steuerung und Licht kann auf dem Elektroelement (3) die Abdeckung (27) mit 30 mm Schrauben montiert werden.

Nach Installation und Montage des Lampenkörpers (im Lieferumfang
nicht enthalten!) montieren Sie die Lichtblende (26) mit 50 mm
Schrauben.

Ofenbrett (21) und (22) mit 70 mm Schrauben montieren.

Ofenblendenhalterung (23) auf Ofenbretter (22) mit 60 mm Schrauben montieren.

Die Höhe der Ofenverblendung ist je nach Ofengröße in der Höhe anzupassen!


Kranzabschlussleisten (30) auflegen und mit 50 mm Schrauben verschrauben.

Türbänder (36) an der Glastür anbringen und mit 50 mm Schrauben am
Türstock befestigen!
(VORSICHT: Glastüre nicht verspannen - Bruchgefahr!)

Magnetverschluss (37) mit 30 mm Schrauben befestigen!
Türgriffe (35) montieren!
Kopfstützen (34) einlegen!
Bodenrost (31) einlegen!

Das Werk ist vollbracht!
Wir wünschen Ihnen erholsame Stunden in Ihrer neuen Selbstbau Sauna!

 

 

Bei Verbesserungen zur Sauna Bauanleitung - bitte mir mitteilen!

Sauna Selbstbau - so einfach ist es eine Sauna selber zu bauen!

Zum Massiv Sauna Produkt Sortiment